neunstetten.de

Spieltagergebnisse

Bezirksklasse BCH/TBB Herren

TSV 1 – FC Dörlesberg 1                               9:1

TSV 1 schießt den Tabellennachbar und Gast aus Dörlesberg mit 9:1 aus der Halle. Unerwarteterweise war in diesem für den Klassenerhalt wegweisenden Heimspiel der Spielverlauf einseitig und der TSV den Gästen überlegen. Alle drei Doppelpaarungen Axel Leidner/Marvin Leidner, Theo Rüdinger/Bernd Hambrecht und Yannik Hendel/Marcel Hemmrich waren zum ersten Mal in der Bezirksklasse gleichzeitig siegreich und so ging der TSV gleich mit 3:0 Punkten in Führung. Axel Leidner, Theo Rüdinger und Yannik Hendel erhöhten in klaren Partien zum 6:0 Zwischenstand. Zwar gelang den Gästen in der Folge der Ehrenpunkt, doch Marcel Hemmrich, Bernd Hambrecht und Axel Leidner konnten ihre Einzelpartien klar für sich entscheiden und stellten den 9:1 Endstand her, der gleichzeitig der höchste Sieg in der Vereinsgeschichte in der Bezirksklasse war.

Nach diesem wichtigen Heimsieg und inzwischen 12:12 Punkten springt der TSV – zumindest kurzfristig – auf den 5. Tabellenrang und könnte bereits am nächsten Spieltag beim Auswärtsspiel beim Tabellenneunten SV Dertingen den vorzeitigen Klassenerhalt klar machen.

Verbandsklasse Nord Jugend

Jugend 1 – Spvgg Hainstadt        7:7

Auch im Derby gegen die Gäste aus Hainstadt kommt die Jugend nicht über ein 7:7 Unentschieden hinaus. Auf Neunstetter Seite waren die Doppelpaarung Theo Rüdinger/Max Rüdinger sowie in den Einzelspielen Theo Rüdinger (3), Max Rüdinger (2) und Manuel Leidner (1) erfolgreich.

Die Jugend 1 belegt weiterhin den 7. Tabellenrang in der Verbandsklasse Nord und lässt die Hainstadter einen Punkt hinter sich in der Tabelle.