Spieltagergebnisse

Bezirksklasse BCH/TBB Herren

TSV 1 – Spvgg Hainstadt 2                           9:2

TSV 1 krönt eine sensationelle Vorrunde mit einem 9:2 Heimsieg gegen den Tabellenletzten aus Hainstadt. Mit 3 Siegen, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen schafft es die 1. Herrenmannschaft als Aufsteiger überraschend auf dem Nichtabstiegsrang 7 zu überwintern und hat gute Chancen die Klasse am Ende direkt zu halten. Gegen die Gäste aus Hainstadt ging der TSV schnell und klar mit 7:1 Punkten nach den Doppelsiegen von Axel Leidner/Marvin Leidner und Yannik Hendel/Harald Wolf sowie durch die Einzelerfolge von Axel Leidner, Yannik Hendel, Marvin Leidner, Theo Rüdinger und Harald Wolf in Führung. Die beiden Schlusspunkte erzielten dann Axel Leidner und Yannik Hendel.

Bereits am 12. Januar geht es für den TSV 1 im vorentscheidenden Spiel um den Klassenerhalt zuhause gegen den Tabellenachten und direkten Konkurrenten SV Seckach 1 weiter.

Kreisklasse A

TSV 2 – Spvgg Hainstadt 3                           9:6         

TSV 2 behält ebenfalls nach dem Sieg der 1. Mannschaft am Vortag die Oberhand gegen Hainstadt 3. Nach den Eingangsdoppeln konnten die siegreichen Paarungen Gerd Fluhrer/Max Rüdinger und Klaus Frauenschuh/Marco Hambrecht ihre Mannschaft mit 2:1 Punkten in Führung bringen. In der Folge fanden die Gäste besser in die Partie und so konnte Manuel Leidner zum 3:3 aus Neunstetter Sicht ausgleichen, ehe Klaus Frauenschuh, Marco Hambrecht, Gerd Fluhrer und Max Rüdinger einen klaren 4:0 Lauf hinlegten und den TSV 2 spielentscheidend in Front brachten. Zwar konnten die Hainstadter nochmals zum 6:7 verkürzen, doch Klaus Frauenschuh und Marco Hambrecht machten den 9:6 Heimerfolg klar.

Mit 6 Siegen bei 3 Niederlagen hat auch die 2. Mannschaft eine tolle Vorrunde gespielt und belegt verdientermaßen den 4. Tabellenrang und hat bereits deutlichen Vorsprung zu den Verfolgern im Tabellenmittelfeld.

Verbandsklasse Nord Jugend

Jugend 1- DJK Käfertal                                  2:8

Gegen den Tabellenzweiten DJK Käfertal war für die Jugend 1 nichts zu holen. Die Ehrenpunkt zum 2:8 Endstand konnten das Doppel Theo Rüdinger/Max Rüdinger sowie im Einzel Theo Rüdinger erzielen, die restlichen Partien waren jedoch eine klare Angelegenheit für die Käfertaler.

Mit 1 Sieg, 2 Unentschieden und 5 Niederlagen belegt die 1. Jugendmannschaft zum Abschluss der Vorrunde in der Verbandsklasse Nord einen guten 7. Tabellenrang. Vielleicht können die Nachwuchsspieler des TSV in der Rückrunde den ein oder anderen Punkt noch für sich entscheiden.

Bezirksklasse TBB/BCH Jugend

Jugend 2 – FC Hundheim-Steinbach              7:3

Einen klaren 7:3 Heimsieg konnte die Jugend 2 zum Abschluss der Vorrunde feiern. Auf Neunstetter Seite waren hierbei die Doppelpaarung Nina Ringeisen/Sophie Hambrecht sowie in den Einzelspielen Matchwinnerin Nina Ringeisen (3), Sophie Hambrecht (2) sowie Annika Feßler (1) erfolgreich.

Die 2. Jugendmannschaft belegt nach der Vorrunde einen tollen 4. Platz, nachdem sie in den 8 Spielen 4 Siege feiern konnten.

Kreisliga Schüler

SV Seckach – Schüler                                    7:3

Im letzten Vorrundenspiel musste sich die Schülermannschaft mit 3:7 im Auswärtsspiel beim SV Seckach geschlagen geben. Siegreich auf Neunstetter Seite waren Jonas Fluhrer (2) und Jason Ederle (1). Die Schülermannschaft belegt nach 2 Saisonsiegen den 9. Tabellenplatz.

   
Copyright © 2018 neunstetten.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.