Spieltagergebnisse

 Bezirksklasse TBB/BCH Herren

 SV Seckach 1 – TSV 1                     4:9

TSV 1 mit historischem Sieg! Gleich im ersten Bezirkslassenspiel der Vereinsgeschichte erspielt sich die Mannschaft nach einer starken Leistung einen am Ende klaren 9:4 Auswärtssieg beim SV Seckach 1. Den besseren Start in die Partie konnte der TSV gestalten und nach den Doppelsiegen von Axel Leidner/Bernd Hambrecht und Harald Wolf/Theo Rüdinger mit 2:1 Punkten in Führung gehen. Spitzenspieler Axel Leidner erhöhte zum zwischenzeitlichen 3:1, bevor es den Hausherren gelang zum 3:3 Zwischenstand auszugleichen. Doch dann legte der TSV einen Lauf hin und konnte gleich alle 4 folgenden Spiele für sich entscheiden und spielentscheidend auf 7:3 davonziehen. In den Einzelspielen waren hierbei Marcel Hemmrich, Theo Rüdinger, Harald Wolf und abermals Axel Leidner erfolgreich. Seckach verkürzte zwar nochmals zum 4:7, doch Mannschaftskapitän Yannik Hendel und Marcel Hemmrich machten nach zwei starken Spielen den Deckel drauf und bescherten dem TSV Neunstetten sensationell den 1. Bezirksklassensieg.

Der TSV 1 sammelt gleich am 1. Spieltag zwei wichtige Punkte für das ausgesteckte Ziel Klassenerhalt. Am kommenden Spieltag empfängt der TSV zuhause den Meisterschaftsanwärter ETSV Lauda 1 in heimischer Halle.

 Jugend Verbandsklasse Nord

 TTC Hockenheim – Jugend 1                      8:6

Jugend 1 schrammt gleich am 1. Spieltag knapp am 1. Saisonsieg vorbei. Den besseren Spielstart konnte der Neunstetter Nachwuchs gestalten und nach dem Doppelsieg von Theo Rüdinger/Max Rüdinger sowie den Einzelerfolgen von Theo Rüdinger und Max Rüdinger mit 3:1 in Führung gehen. Theo Rüdinger (2) und Manuel Leidner brachten jeweils ihr Team wieder mit 4:3, 5:4 und 6:5 in Front ehe die Hausherren abermals ausgleichen konnten. Im Schlussabschnitt der Partie reichte es leider für keinen Neunstetter Sieg mehr, sodass man sich am Ende nach einem spannenden Spiel mit 6:8 Punkten geschlagen geben musste.

 Jugend Bezirksklasse TBB/BCH

 TSV Höpfingen – Jugend 2                          4:6 

Sieg für die 2. Jugendmannschaft! Die 2. Jugendmannschaft bestehend aus drei Mädels des TSV setzt sich im Auswärtsspiel beim TSV Höpfingen mit 6:4 Punkten durch und darf gleich im 1. Saisonspiel den 1. Sieg bejubeln. Die TSV-Mädels starteten gleich mit einem tollen Lauf und konnten nach dem Doppelsieg von Nina Ringeisen/Sophie Hambrecht sowie den Einzelsiegen von Nina Ringeisen (2) und Sophie Hambrecht (2) mit 5:1 Punkten in Führung gehen. Zwar verkürzten die Höpfinger zum 4:5 Zwischenstand, doch Nina Ringeisen erzielte den letzten auszuspielenden Punkt zum 6:4 Auswärtssieg. In der Tabelle reiht man sich nach dem 1. Spieltag auf Platz 3 ein und trifft am kommenden Spieltag auf den SV Seckach.

 Kreisliga Schüler

 Schüler – SV Adelsheim                                2:8

Der jüngste TSV-Nachwuchs musste sich gegen starke Gäste aus adelsheim mit 2:8 Punkten geschlagen geben. Auf Neunstetter Seite erzielten die Ehrenpunkte im Doppel Paul Beck/Jonas Fluhrer sowie im Einzelspiel Jonas Fluhrer. Am kommenden Spieltag gastiert man beim TSV Oberwittstadt.

 

   
Copyright © 2019 neunstetten.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.