Saison 2017 / 2018

Spieltagergebnisse

Bezirksklasse BCH/TBB Herren

TSV 1 – SV Niklashausen 3                                          8:8

Herren 1 schaffen die Überraschung! Im Heimspiel gegen favorisierte Niklashäuser belohnt sich die Mannschaft nach einer abermals starken Teamleistung überraschenderweise mit einem Remis. Der TSV 1 erwischte keinen guten Start in die Partie und lag nach den Eingangsdoppeln mit 1:2 Punkten (siegreich war die Doppelpaarung Marvin Leidner/Harald Wolf) bzw. 1:4 Punkten zurück. Marvin Leidner konnte zum 2:5 Zwischenstand punkten und Theo Rüdinger und Harald Wolf verkürzten durch ihre Einzelsiege zum 4:5 Zwischenstand. Auf einmal war der TSV 1 wieder mitten im Spielgeschehen dabei. Mannschaftskapitän Yannik Hendel konnte den 5. Neunstetter Punkt zum 5:7 Spielstand beisteuern, ehe Marcel Hemmrich, Theo Rüdinger und Harald Wolf einen starken Lauf mit klaren Siegen hinlegten und somit den TSV zum ersten Mal in der Partie mit 8:7 Punkten in Führung bringen konnten. Somit hatte man im Schlussdoppel sogar den Sieg auf dem Schläger, doch leider mussten sich Hendel/Hemmrich im abschließenden Doppel geschlagen geben und dennoch durfte die Mannschaft ein sensationelles 8:8 Unentschieden bejubeln. Dies war ein ganz wichtiger Punkt gegen den Abstieg in der Bezirksklasse, das war an diesem Abend jedem TSV-ler sofort klar.

Der TSV 1 verbessert sich nach diesem Remis um einen Platz auf den 7. Tabellenplatz und empfängt am kommenden Spieltag in heimischer Halle den Tabellenvierten SV Dertingen 1. Mal sehen, was gegen Dertingen möglich sein kann.

Spieltagergebnisse

Pokal Bezirksklasse BCH/TBB Herren

TSV 1 – SV Seckach 1                                    3:4

Im Pokalspiel gegen die favorisierten Gäste aus Seckach schafft der TSV 1 mit der Aufstellung Yannik Hendel, Marcel Hemmrich und Theo Rüdinger fast die Überraschung. Für den TSV punkteten Yannik Hendel (1) und Theo Rüdinger (2) nach starken Spielen, doch leider musste man sich am Ende sehr knapp mit 3:4 Punkten geschlagen geben.

Bezirksklasse BCH/TBB Herren

FC Dörlesberg 1 – TSV 1                               9:5

Ersatzgeschwächt schlägt sich der TSV 1 tapfer beim FC Dörlesberg1. Den besseren Start in die Partie erwischten die Hausherren und so konnte auf Neunstetter Seite beim zwischenzeitlichen Spielstand von 1:5 lediglich das 1er Doppel Yannik Hendel/Marcel Hemmrich punkten. Durch die Einzelsiege von Marcel Hemmrich, Harald Wolf und Max Rüdinger konnte man auf 4:5 verkürzen und war auf einmal wieder mitten im Spielgeschehen. Leider konnte lediglich Theo Rüdinger noch einen Punkt zum 5:8 Zwischenstand beisteuern, ehe man sich mit 5:9 Punkten geschlagen geben musste. Dennoch spielt die Mannschaft seit Saisonbeginn in ihrem 1. Jahr in der Bezirksklasse auf konstant hohem Niveau.

In der Tabelle belegt man aktuell den 8. Platz und empfängt am kommenden Spieltag zuhause den Tabellensechsten SV Niklashausen 3.

Verbandsklasse Nord Jugend

Spvgg Hainstadt 1 – Jugend 1                    7:7

Jugend 1 muss sich im Derby bei der Spvgg Hainstadt mit einem 7:7 Unentschieden begnügen. Ein anfänglich ausgeglichenes Spiel, bei dem zu Beginn die Doppelpaarung Theo Rüdinger/Max Rüdinger sowie Theo Rüdinger im Einzel erfolgreich waren konnte nach dem Lauf der Einzelsiege von Manuel Leidner (2), Theo Rüdinger und Max Rüdinger in eine 6:3 Führung für den TSV gewendet werden. Theo Rüdinger konnte durch seinen 3. Einzelsieg die Spielstandsanzeige auf 7:4 erhöhen, doch die letzten 3 Spiele wurde leider allesamt verloren, sodass sich die beiden Mannschaften mit einem gerechten 7:7 Unentschieden trennten.

Die 1. Jugendmannschaft belegt aktuell weiterhin den 3 Tabellenplatz in der Verbandsklasse Nord.

Spieltagergebnisse

Bezirksklasse BCH/TBB Herren

TSV 1 – ETSV Lauda 1                                                       2:9

Im ersten Heimspiel in der Bezirksklassensaison unterliegt der TSV 1 gegen den Meisterschaftsanwärter ETSV Lauda 1 mit 2:9 Punkten. Am Ende fiel das Ergebnis klarer aus als die Spiele tatsächlich waren. Durchaus hätte der TSV den einen oder anderen Punkt mehr erzielen können, hätte man die knappen Spiele für sich entschieden. Die ganze Mannschaft zeigte eine tolle kämpferische Leistung. Yannik Hendel und Theo Rüdinger schafften es ihr Einzelspiel für sich zu entscheiden und sorgten somit für die beiden Punkte des TSV.

Nach dem 2. Spieltag reiht sich der TSV 1 nach einem Sieg und einer Niederlage auf einem respektablen 6. Platz ein und gastiert am kommenden Wochenende beim Tabellendritten FC Dörlesberg 1.

Kreisklasse A Herren

TSV 2 – SV Adelsheim 4                                                  9:3

Saisonauftaktsieg für Herren 2. Auch die 2. Herrenmannschaft des TSV kann ihren Saisonauftakt erfolgreich gestalten und feiert einen 9:3 Heimsieg gegen die Gäste aus Adelsheim. Schnell ging der TSV nach den Doppelsiegen von Harald Wolf/Max Rüdinger und Manuel Leidner/Marco Hambrecht sowie dem Einzelsieg von Harald Wolf mit 3:1 Punkten in Führung. Zwar konnten die Gäste zum zwischenzeitlichen 3:3 ausgleichen, doch dann starteten die Hausherren einen sauberen 6:0 Lauf und konnten das Spiel mit 9:3 für sich entscheiden. Hierbei waren Ralf Frauenschuh, Klaus Frauenschuh, Marco Hambrecht, Harald Wolf, Max Rüdinger und Manuel Leidner erfolgreich.

Der TSV 2 belegt somit nach dem ersten Spieltag gleich Platz 2 in der Tabelle und empfängt am kommenden Spieltag den TV Hardheim 2 in heimischer Halle.

Spieltagergebnisse

 Bezirksklasse TBB/BCH Herren

 SV Seckach 1 – TSV 1                     4:9

TSV 1 mit historischem Sieg! Gleich im ersten Bezirkslassenspiel der Vereinsgeschichte erspielt sich die Mannschaft nach einer starken Leistung einen am Ende klaren 9:4 Auswärtssieg beim SV Seckach 1. Den besseren Start in die Partie konnte der TSV gestalten und nach den Doppelsiegen von Axel Leidner/Bernd Hambrecht und Harald Wolf/Theo Rüdinger mit 2:1 Punkten in Führung gehen. Spitzenspieler Axel Leidner erhöhte zum zwischenzeitlichen 3:1, bevor es den Hausherren gelang zum 3:3 Zwischenstand auszugleichen. Doch dann legte der TSV einen Lauf hin und konnte gleich alle 4 folgenden Spiele für sich entscheiden und spielentscheidend auf 7:3 davonziehen. In den Einzelspielen waren hierbei Marcel Hemmrich, Theo Rüdinger, Harald Wolf und abermals Axel Leidner erfolgreich. Seckach verkürzte zwar nochmals zum 4:7, doch Mannschaftskapitän Yannik Hendel und Marcel Hemmrich machten nach zwei starken Spielen den Deckel drauf und bescherten dem TSV Neunstetten sensationell den 1. Bezirksklassensieg.

Der TSV 1 sammelt gleich am 1. Spieltag zwei wichtige Punkte für das ausgesteckte Ziel Klassenerhalt. Am kommenden Spieltag empfängt der TSV zuhause den Meisterschaftsanwärter ETSV Lauda 1 in heimischer Halle.

   
Copyright © 2021 neunstetten.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.