neunstetten.de

Spieltagergebnisse

Bezirksklasse BCH/TBB Herren

ETSV Lauda 1 – TSV 1                     9:2

Ergebnis klarer als der Spielverlauf. Im Auswärtsspiel beim Tabellenführer ETSV Lauda 1 war die 2:9 Auswärtsniederlage auf der Spielstandanzeige klarer als das Spielgeschehen. Nach einigen engen Spielen, in denen der ein oder andere Überraschungszähler möglich gewesen wäre, waren lediglich die Doppelpaarung Marvin Leidner/Harald Wolf und Theo Rüdinger im Einzel erfolgreich.

Der TSV 1 belegt weiterhin den 6. Tabellenrang in der Bezirksklasse und empfängt am kommenden Wochenende den siebtplatzierten FC Dörlesberg 1. In dieser Partie geht es wieder um ganz wichtige Punkte im Kampf um den vorzeitigen Klassenerhalt.

Kreisklasse A

SV Adelsheim 4 – TSV 2                    3:9

Klarer Auswärtssieg für den TSV 2 beim Tabellenvorletzten. Gegen die vierte Mannschaft des SV Adelsheim ging der TSV schnell und klar nach den Doppelerfolgen von Gerd Fluhrer/Max Rüdinger und Klaus Frauenschuh/Marco Hambrecht sowie den Einzelsiegen von Gerd Fluhrer und Harald Wolf mit 4:1 Punkten in Führung. Max Rüdinger erhöhte zum 5:2 Zwischenstand, ehe Marco Hambrecht, Harald Wolf, Gerd Fluhrer und abermals Max Rüdinger den Deckel drauf machten und den 9:3 Endstand herstellten.

Die zweite Mannschaft des TSV belegt weiterhin den 4. Tabellenrang und gastiert am nächsten Spieltag beim Tabellenachten TV Hardheim 2.

Bezirksliga Ost

Spfr. Haßmersheim – Damen    7:3

Im Auftaktspiel 2018 verlor die Damenmannschaft beim Tabellenzweiten Haßmersheim mit 3:7 Punkten. Auf Neunstetter Seite waren Katrin Hemmrich (2) und Nadine Hambrecht (1) erfolgreich. Die Damenmannschaft belegt nach wie vor den 6. Tabellenrang und gastiert am kommenden Wochenende beim Tabellenfünften Nüstenbach2.

Verbandsklasse Nord Jugend

SG Heidelberg-Neuenheim – Jugend 1                7:7

Unentschieden bei der SG Heidelberg-Neuenheim. Im Auswärtsspiel sichert sich die Jugend 1 im letzten Einzel das 7:7 Unentschieden. Zu Beginn der Partie konnte die Jugendmannschaft mit 5:3 Punkten in Führung gehen. Hierbei waren die Doppelpaarung Theo Rüdinger/Max Rüdinger sowie in den Einzelspielen Theo Rüdinger (2), Max Rüdinger (1) und Manuel Leidner (1) erfolgreich. Doch dann glichen die Hausherren zum 5:5 Zwischenstand aus; Theo Rüdinger brachte seine Mannschaft mit 6:5 Punkten in Führung, ehe Max Rüdinger beim Spielstand von 6:7 der wichtige Sieg für das Remis gelang.

In der Tabelle belegt die Jugendmannschaft den 7. Tabellenplatz und empfängt am kommenden Spieltag den Tabellenachten aus Hainstadt.

Bezirksklasse TBB/BCH Jugend

SV Seckach – Jugend 2                 6:4

Knappe Niederlage für die Jugend 2. Im Auswärtsspiel beim SV Seckach musste sich die 2. Jugendmannschaft mit 4:6 Punkten geschlagen geben. Nina Ringeisen und Sophie Hambrecht konnten zum zwischenzeitlichen 2:2 ausgleichen. Im weiteren Spielverlauf verkürzten dann Annika Feßler noch zum 3:4 und Nina Ringeisen zum 4:5, doch am Ende musste man sich doch mit 4:6 Punkten geschlagen geben.

In der Tabelle belegt die Jugend 2 den 5. Tabellenrang.