neunstetten.de

Spieltagergebnisse

Bezirksklasse BCH/TBB Herren

TSV 1 – SV Niklashausen 3                                          8:8

Herren 1 schaffen die Überraschung! Im Heimspiel gegen favorisierte Niklashäuser belohnt sich die Mannschaft nach einer abermals starken Teamleistung überraschenderweise mit einem Remis. Der TSV 1 erwischte keinen guten Start in die Partie und lag nach den Eingangsdoppeln mit 1:2 Punkten (siegreich war die Doppelpaarung Marvin Leidner/Harald Wolf) bzw. 1:4 Punkten zurück. Marvin Leidner konnte zum 2:5 Zwischenstand punkten und Theo Rüdinger und Harald Wolf verkürzten durch ihre Einzelsiege zum 4:5 Zwischenstand. Auf einmal war der TSV 1 wieder mitten im Spielgeschehen dabei. Mannschaftskapitän Yannik Hendel konnte den 5. Neunstetter Punkt zum 5:7 Spielstand beisteuern, ehe Marcel Hemmrich, Theo Rüdinger und Harald Wolf einen starken Lauf mit klaren Siegen hinlegten und somit den TSV zum ersten Mal in der Partie mit 8:7 Punkten in Führung bringen konnten. Somit hatte man im Schlussdoppel sogar den Sieg auf dem Schläger, doch leider mussten sich Hendel/Hemmrich im abschließenden Doppel geschlagen geben und dennoch durfte die Mannschaft ein sensationelles 8:8 Unentschieden bejubeln. Dies war ein ganz wichtiger Punkt gegen den Abstieg in der Bezirksklasse, das war an diesem Abend jedem TSV-ler sofort klar.

Der TSV 1 verbessert sich nach diesem Remis um einen Platz auf den 7. Tabellenplatz und empfängt am kommenden Spieltag in heimischer Halle den Tabellenvierten SV Dertingen 1. Mal sehen, was gegen Dertingen möglich sein kann.

Kreisklasse A

SG Höpfingen/Walldürn 3 – TSV 2                           9:4

TSV 2 unterliegt bei der SG Höpfingen/Walldürn. Nach einem schlechten Start in die Partie konnten Max Rüdinger und Gerd Fluhrer durch ihre Einzelerfolge zum zwischenzeitlichen Spielstand von 2:3 verkürzen. Manuel Leidner konnte zwar nochmals zum 3:4 Zwischenstand punkten und gegen Spielende den 4. Punkt für den TSV erzielen, doch am Ende musste man sich mit 4:9 Punkten geschlagen geben.

Der TSV 2 belegt aktuell Rang 5 in der Kreisklasse A und gastiert am kommenden Wochenende beim Tabellensiebten FC Viktoria Hettingen 3.

Verbandsklasse Nord Jugend

Jugend 1 – SG Niklashausen/Dörlesberg 1             0:8

Gegen den Meisterschaftsmitfavorit SG Niklashausen/Dörlesberg 1 kassierte die 1. Jugendmannschaft eine klare 0:8 Heimniederlage. Dennoch belegt die Jugend 1 aktuell den 4. Tabellenplatz und empfängt im nächsten Heimspiel den Gast 1. TTC Ketsch 2.

Bezirkslasse BCH/TBB Jugend

TTC Bobstadt 1 – Jugend 2                                         8:2

Auch die Jugend 2 musste sich im Auswärtsspiel beim TTC Bobstadt am Ende mit 2:8 Punkten geschlagen geben. Auf Neunstetter konnten Nina Ringeisen und Sophie Hambrecht punkten. In der Bezirksklasse belegt die 2. Jugendmannschaft aktuell Tabellenrang 5 und empfängt am kommenden Spieltag den Tabellenführer Spvgg Sindolsheim zuhause.

Kreisliga Schüler

Spvgg Hainstadt – Schüler                                          8:2

Im Auswärtsspiel bei der Spvgg Hainstadt reichte es am Ende nur zu zwei Punkten. Diese konnte Jonas Fluhrer durch seine zwei Einzelerfolge erzielen. Die Schülermannschaft des TSV findet sich nach dieser Niederlage auf Tabellenplatz 7 wieder.