Jahreshauptversammung 2003

Zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zum Rad“ konnte der Vorsitzende Gerd Fluhrer knapp 60 Mitglieder begrüßen. Nachdem man den im vergangenen Jahr verstorbenen Vereinsmitgliedern gedacht hatte, gab Fluhrer einen kurzen Rückblick auf das abgelaufene Jahr. Hier war vor allem das 25-jährige Jubiläum, die Anschaffung eines Festzeltes und die Überdachung der Stände im Schlosshof zu erwähnen.

Der Bericht des Kassierers Rainer Münch beinhaltete aufgrund der stattlichen Investitionen ein Minus auf der Habenseite. Trotzdem konnte er aber die finanzielle Situation des Vereins als sehr gut bezeichnen. Daraufhin nahm Kassenprüfer Erwin Fischer die Entlastung des Gesamtvorstandes vor, welche einstimmig angenommen wurde. Nun gaben die einzelnen Abteilungsleiter der Sparten Tischtennis, Jugendfußball, Damenturnen und Freizeitsport Einblick in die Geschehnisse des vergangenen Jahres. Jetzt standen Wahlen des gesamten Vorstandes auf der Tagesordnung. Als Wahlleiter bot sich Ortsvorsteher Werner Müller an. Da sich die komplette Vorstandschaft für weitere zwei Jahre zur Verfügung stellte, war es für ihn fast nur Formsache die Wahl, bei der alle Vorstandsmitglieder einstimmig wieder gewählt wurden, durchzuführen. In ihrem Amt bestätigt wurden : Vorstandssprecher: Gerd Fluhrer, Vorsitzende: Ralf Frauenschuh, Karin Stöcklein, Marianne Fluhrer; Schriftführer: Klaus Bruder; Kassierer: Rainer Münch und Beisitzer: Steffen Müller.

Unter Punkt 10 standen Ehrungen langjähriger Mitglieder auf dem Programm. Für 10-jährige aktive Mitgliedschaft wurde Manuel Müller geehrt. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Kurt und Edith Beyer, Heiko Arnold, Manfred Arnold, Otto Englert, Carmen Fahrbach, Dieter Fahrbach, Fritz Feßler, Heidi Fischer-Wolf, Oskar Hambrecht, Udo Hambrecht, Herbert Hemmrich, Sonja Kaspar, Peter Kolacek, Oskar Mühlig, Heinz Münch, Holger Preiszig, Freddy Reichert, Heike Ritter, Klaus Schneck, Elke Schneider, Kurt Sigmann, Volker Sigmann, Hugo und Agnes Thoma und Horst Zenkner. Unter dem Punkt sonstiges gab Schriftführer Klaus Bruder eine Vorschau auf die bevorstehenden Veranstaltungen wie Osterfeuer oder Maiwandern. Nach knapp einer Stunde Dauer konnte Vorstandssprecher Fluhrer die Versammlung harmonisch verlaufene Versammlung schließen.

jhv2003.jpg

   
Copyright © 2022 neunstetten.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.