neunstetten.de


Senioren besuchten Burg Rabenstein

Neunstetten. Frohgelaunt fuhren die Neunstettener Senioren zu einem Tagesausflug in die Fränkische Schweiz. Ziele waren das romantische Ahorntal, die Burganlage Rabenstein und die Sophienhöhle. Die erste Station war eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands, die Sophienhöhle. Danach kehrte man in der Gutsschenke ein. Frisch gestärkt lernte man danach bei einer urigen Führung die Geschichte der Burg Rabenstein und ihre Falknerei kennen. Auf der vorgelagerten Burgruine genoss man die herrliche Aussicht. Ein wohlgelungener Tag fand im Höllenkeller der Familie Schuler in Obereisenheim bei Volkach bei einem zünftigen Vesper und einem guten Schoppen Wein seinen Abschluss. Mit einem Dank an den Organisator Werner Müller kehrte die Reisegesellschaft wohlbehalten in die Heimat zurück.

Quelle:
Fränkische Nachrichten
10. Oktober 2008
www.fnweb.de